In einem strukturierten Interview kratzt man letztendlich immer nur an der Oberfläche, die wahre Persönlichkeit des Bewerbers bleibt mehr oder weniger verborgen. So manche Fragen bleiben offen: Bringt er tatsächlich ausreichend Führungspotenzial mit? Kann er schnell genug entscheiden? Ist er tatsächlich der Innovator, wie er vorgibt? Ist er flexibel genug für die Aufgabenstellung? Und viele Fragen mehr…

Kann man sich als einstellendes Unternehmen gesicherte Erkenntnisse verschaffen welche Treiber und Motivatoren Bewerber mitbringen? Kann man!

Die Persönlichkeit als Motor gibt Auskunft darüber welche Kandidaten die richtigen Treiber mitbringen. Eine auf berufliche Anforderungen ausgelegte Persönlichkeitsanalyse zeigt, welcher Bewerber „der Richtige“ für die zu besetzende Stelle ist.

Fehlentscheidungen sind zeitraubend und teuer. Vermeiden Sie Enttäuschungen und machen Sie aus einem Bauchgefühl eine sichere Entscheidung. Verraten Sie uns was Sie von den Bewerbern erwarten und wir sagen Ihnen welche Kandidaten die besten Voraussetzungen mitbringen und welche eben nicht geeignet sind die Stelle erfolgreich auszufüllen. Die Persönlichkeit lügt nicht – und ERIKSSON & ASSOCIATES hat die Experten für beruflich orientierte Persönlichkeitsanalysen um erfolgreiche Personalbesetzungen zu gewährleisten.

 
Kontaktieren Sie uns und bringen mehr in Erfahrung!
 
Share on...